Orale Sedierung

Die orale Sedierung ist eine neuere Methode zur Reduzierung von Ängstlichkeit und Anspannung bei zahnärztlichen Behandlungen. Neue Entwicklungen in der Pharmakologie haben orale Präparate möglich gemacht, die einerseits eine tiefe Entspannung und andererseits einen hohen Grad an Sicherheit bieten.

Die Handhabung ist einfach: lediglich eine Stunde vor der zahnärztlichen Behandlung muss der Patient das orale Sedativum in Form einer Tablette einnehmen.

Vorteile:

  • Führt zu tiefer Entspannung
  • Starke kurzfristige Sedierung
  • Kürzere Nachwirkzeit als bei einer intravenösen Sedierung
  • Kostengünstige Form der dentalen Sedierung

Buchen Sie jetzt Ihren Termin.
Wir freuen uns auf Sie!

oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular